VITO II

Typ 123 (Drittes Modell)

Herstellungszeit 1953-1954

Das dritte Modell der VITO II war mit einem fest montierten Zubehörschuh
auf der Kappe ausgestattet, wodurch die Nieten hinfällig wurden.
Die Beschriftung auf der Kappe wurde entsprechend angepaßt.
Ansonsten entspricht das dritte Modell dem Vorgängermodell
(keine eigene Bestell-Nummer).

Verwendet wurden die Verschlüsse PRONTO, PRONTOR-S,
PRONTOR SV(S), COMPUR-RAPID und SYNCHRO-COMPUR.

***

Beschreibung:

1. Mit Verschluß PRONTO
(Bestell-Nr. 123/91)

Objektiv: Color-Skopar 1:3,5/50, Objektiv-Nr. 3569202
Verschluss: PRONTO (B-25-50-100-200)
mit Selbstauslöser, mit X-Synchronisation (feet)

"Der nun obligatorische Zubehörschuh ging leider auf
Kosten der formalen Qualität" (siehe Dieter Drescher).

Wegen des fixen Zubehörschuhs, wurde die Beschriftung
"Voigtländer" und "VITO II" auf der Kappe verschoben.
Gewebekunstleder ohne Streifen.
 
 
Auf der Unterseite unverändert Stativgewinde 3/8" mit Gewindeeinsatz 1/4"
sowie Druckknopf zum Öffnen des Klappdeckels.
 
 
"Voigtländer" und "Germany" (seitlich) in das
Kunstleder der Rückwand geprägt.
Newton-Sucher 0:5, Einblicköffnung generell Variante 3.
 
 
Rückspulknopf nur mehr mit Teleskop-Achse und Raste, sowie
nicht herausnehmbarer Aufwickelspule mit langem Schlitz.
Im linken Spulenraum ist bei allen Kameras mit
Gewebekunstleder ohne Streifen die Nr. 123/2 gepägt.
 
 
Kamerarückwand unverändert, hier mit Klebezettel des Fotohändlers
(C.W.Bruce, Westcliff an Sea: siehe dazu die passende Gebrauchsanleitung).
 
***
 
2. Mit Verschluß PRONTOR-S
(Bestell-Nr. 123/94)
 
Objektiv: Color-Skopar 1:3,5/50, Objektiv-Nr. 3389258
Verschluss: PRONTO-S (B-1-2-5-10-25-50-100-300)
mit Selbstauslöser, mit X-Synchronisation (m)
 
 
 
 Das schwarze Gewebekunstleder bei dieser Variante mit Streifen,
im linken Spulenraum ist die Nr. 123/1 geprägt.
 
 
 "Voigtländer" und "Germany" (seitlich) in das
Kunstleder der Rückwand geprägt, Sucher Variante 3.
 
 
Kameraunterseite mit Stativgewinde und
Druckknopf zum Öffnen des Klappdeckeös.
 
***
 
3. Mit Verschluß COMPUR-RAPID
(Bestell-Nr. 123/97)
 
 
Objektiv: Color-Skopar 1:3,5/50, Objektiv-Nr. 3371534
Verschluss: COMPUR-RAPID (B-1-2-5-10-25-50-100-250-500)
ohne Selbstauslöser, mit X-Synchronisation (feet)
 
 
Auch diese Variante Kunstleder noch mit Streifen und
mit Prägung 123/1 im linken Spulenraum.
 
 ***
4. Mit Verschluß SYNCHRO-COMPUR
(Bestell-Nr. 123/98)
 
Objektiv: Color-Skopar 1:3,5/50, Objektiv-Nr. 3504994
Verschluss: SYNCHRO-COMPUR (B-1-2-5-10-25-50-100-250-500)
ohne Selbstauslöser, mit MX-Synchronisation (Meter)
 
 
Ab dieser späteren Variante das schwarze Kunstleder
nun ohne Streifen.
 
 
Der vollsynchronisierte Verschluss Synchro-Compur erlaubte mit allen
Blitzgeräten Aufnahmen bis zur kürzesten Verschlusszeit von 1/500 Sekunde.

***

5. Mit Verschluß PRONTOR-SV
(Bestell-Nr. 123/99)

Objektiv: Color-Skopar 1:3,5/50, Objektiv-Nr. 3597571
Verschluss: PRONTOR-SV (B-1-2-5-10-25-50-100-300)
mit Selbstauslöser, mit MX Synchronisation (feet)

 Auch der vollsynchronisierte Verschluss Prontor-SV erlaubte Blitzaufnahmen
mit allen Blitzgeräten bis zur kürzesten Verschlusszeit von 1/300 Sekunde.

Kamerarückwand hier mit Klebezettel des Fotohändlers
(W.G.Reeves, Gillingham Kent UK).

***

6. Mit Verschluß PRONTOR-SVS
(Bestell-Nr. 123/99)

Objektiv: Color-Skopar 1:3,5/50, Objektiv-Nr. 3615588
Verschluss: PRONTOR-SVS (B-1-2-5-10-25-50-100-300)
mit Selbstauslöser, mit MX Synchronisation (Meter)

 Kennzeichen des Verschlusses Prontor-SVS ist die aus den
drei Marken "MXV" bestehende Wahlskala.